Schule ist für mich...

 

 

...ein Ort der BEGLEITUNG

„Die Lehrlinge befinden sich in einem sehr „interessanten Alter“!
Ich versuche Ihnen fächerübergreifend und aus der praktischen Lebenserfahrung Wissen und Weisheiten zu vermitteln, die oft nicht in Lehrbüchern zu finden sind. „Die Lehrlinge annähernd so begleiten, wie die eigenen Kinder“ – mit Freiheiten und fixen Grenzen – ist eine Einstellung, mit der ich die letzten 35 Jahre gut gefahren bin.“